Gemeindereisen

Unser Motto:                                                         
Alle fahren mit! - keiner muss zuhause bleiben

Es sind Freundschaften entstanden, Mitreisende haben sich Gemeindegruppen angeschlossen und engagieren sich nun ehrenamtlich und es hat sich ein großartiges Gemeinschaftsgefühl und eine Solidarität entwickelt, die u.a. dazu führte, dass von Gemeindemitgliedern und von Reiseteilnehmern z.T. große Beträge gespendet wurden und werden, damit Menschen mit kleineren Einkünften nicht vom Reisen ausgeschlossen bleiben.

So kamen inzwischen mehrere tausend Euro zusammen, die auch weiter dringend gebraucht werden!

Wir freuen uns über jeden Euro als Spende für unsere Reisen! Es kann so leicht sein Menschen glücklich  zu machen, die sonst keine Aussicht auf Teilhabe an solchen Reisen haben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemeindereisen 2020

 Harz 08. bis 14. Juni 2020 (Ausgebucht!)

Mittelalterliche Städte, Hexen und Natur

Ganz bequem geht es mit dem Reisebus an der Wichernkirche los. Unser Ziel wird ein Städtchen im Harz sein, wo wir für 6 Nächte ein kleines schönes Hotel beziehen werden. In den folgenden Tagen werden viele Ausflüge angeboten, an denen man teilnehmen kann, aber es ist natürlich auch möglich, den Tag alleine zu verbringen.

Als Ausflugsziele werden u.a. angeboten:

  • Quedlinburg
  • Werningerode
  • die Harzer Schmalspurbahn zur Fahrtauf den Brocken
  • Rübeländer Tropfsteinhöhle
  • Klostergut Wöltingerode mit Klosterbrennerei und Verkostung
  • Schifffahrt auf dem Okersee
  • Goslar
  • Besucherbergwerk Rammelsberg

Es ist also für jeden etwas dabei! Sie treten diese Reise in einer netten Gruppe an, die sich gegenseitig unterstützt und aufeinander achtet. Geplant ist eine Gruppengröße von 35 Personen. Geleitet wird diese Reise von unserer Sozialpädagogin Uta Uderstadt. Es wird ein Vorbereitungs- und Kennlerntreffen, sowie nach der Reise ein Nachtreffen mit vielen Bildern und hoffentlich sehr schönen Erinnerungen geben.

Die Kosten für Hin- und Rückfahrt, Hotelübernachtungen mit Halbpension, das gesamte Ausflugsprogramm und die Betreuung sind abhängig von der angemeldeten Teilnehmerzahl und werden in Kürze bekannt gegeben.Es stehen wieder viele Einzelzimmer zur Verfügung. Eine einkommensabhängige Bezuschussung ist möglich! Anmeldeformulare erhalten Sie in Kürze im Kirchenbüro!

 

Irland 04. bis 11.10.2020

Folgender Reiseverlauf ist geplant:

Wir fliegen mit Aer Lingus direkt von Hamburg nach Dublin und lernen diese Stadt bei einer Rundfahrt kennen. Dann geht es am nächsten Tag weiter zur Westküste mit Stopp in Mullingar zum Besuch des Belvedere House mit seinen schönen Gärten.

Weiterfahrt nach Galway. Diese Stadt mit ihrem mittelalterlichen Stadtzentrum ist heute eine lebhafte Universitätsstadt. Von dort starten wir am nächsten Tag zu einem Ausflug auf die Insel Inishmore, der größten Aran Insel.

Der Höhepunkt des 4.Tages wird die Fahrt durch den Burren, ein Hochplateau aus porösem Kalkstein. Der nächste Besuch gilt den berühmten Cliffs of Moher, die auf einer Länge von fast 8 km bis zu 200m senkrecht aus dem Meer aufragen.

Tag 5 bringt uns dann auf die Dingle Halbinsel, die nicht nur landschaftlich sehr schön ist, sondern auch reich an früh- christlichen Zeugnissen und deren westliche Hälfte zum Gaeltacht –Gebiet gehört. Fahrt zum Fischerstädchen Dingle und zum westlichsten Punkt Europas, das Kap Slea Head.

Am Tag 6 geht es langsam wieder Richtung Dublin mit Besichtigung des Rock of Cashel und Besuch des Städtchens Kilkenny.

Am vorletzten Tag stehen dann die Wicklow Mountains und ein Besuch von Powerscourt Estate.

Durch günstige Flugzeiten bleibt dann am Tag 8 noch Zeit zur Besichtigung der Halbinsel Howth mit dem Malahide Castle, bevor es dann im Direktflug nach Hamburg zurückgeht.

So werden diese 8 Tage voll ausgenutzt und unsere Reiseagentur „Ökumene-Reisen“ hat nicht nur dieses attraktive Programm ausgearbeitet, sondern sorgt auch für eine fachkundige Reiseleitung, einen bequemen Bus, schöne Hotels, so dass Sie nur noch mitfahren und genießen. Dies kann erst einmal nur ein kleiner Vorgeschmack sein.

An dem genauen Programm kann es noch Änderungen und Ergänzungen geben.

Anmeldeformulare erhalten Sie ab Anfang November im Kirchenbüro.

Reisepreis:     bei mind. 36 Teilnehmern 1.305 EUR

                        bei mind. 41 Teilnehmern 1.275 EUR

Einzelzimmerzuschlag 285 EUR (Es stehen nur 8 EZ zur Verfügung ! – Vergabe nach Anmeldungseingang)

Trinkgelder 30 EUR + wenn gewünscht Versicherungskosten

Anzahlung bei Anmeldung 200 EUR, Restzahlung bis acht Wochen vor Reiseantritt. Frühbucherbonus bei Anzahlung bis zum 20. November 2019 : 22 EUR.

Leistungen: Flug incl. Flughafen-,Flugsicherheits- und Passagiergebühren, Unterbringung in landesüblichen Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension, (iriisches Frühstück und Abendessen) deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung, Transfer und Eintrittsgelder lt. Programm, Rundreise im modernem Reisebus, ökologische Luftfahrtsteuer.

 

Ev.-Luth. Wichernkirche zu Hamburg Hamm

Wichernsweg 16 - 20537 Hamburg
Tel.: 040 / 21 36 54 - Fax: 040 / 87 87 04 95

Impressum | Datenschutz | Login